Kanada allgemein

Kanada entstand nicht aus überschwänglicher Begeisterung. Egal ob die Gebiete in Kanadas Osten oder Kanadas Westen, die einzelnen Kolonien mussten förmlich in die Konföderation gebettelt werden. Einige ließen sich dafür sogar teuer bezahlen. Das Problem mit der nationalen Identität begleitet das Riesenland bis heute – und hat zugleich zur Bildung eines Charakterzugs beigetragen, der auf Kompromisse anstatt auf Konfrontation setzt und die Kanadier auf dem Kontinent zu den leiseren Amerikanern macht.

Viele Kanadier sagen noch immer, sie hätten keine Geschichte, sondern nur eine Vergangenheit. Damit meinen sie vor allem die Abwesenheit von Kriegen, Revolutionen und anderen identitätstiftenden Ereignissen wie beim Nachbarn im Süden. Auch gibt es keinen “Canadian Dream”. Denn Kanada ist anders. Wie sehr, könnt Ihr hier lesen. In dieser Kategorie werdet Ihr im Laufe der Zeit Artikel zur kanadischen Geschichte (natürlich hat auch Kanada hat eine!) finden, die sich mit aufregenden Episoden und historischen Fußnoten befassen. Kanada besteht nicht nur aus spektakulären Landschaften, sondern besitzt auch historische Sehenswürdigkeiten en masse. Schließlich kreuzten baskische Walfänger und bretonische Fischer schon lange vor Kolumbus in diesen Gewässern, begegneten Wikinger Indianern auf kanadischem Boden und suchten Männer aus aller Herren Länder nach Gold im späten 19. Jahrhundert nach Gold in Kanadas Norden, …

Kanada im Kontext: Berichte